Anzeige

Bike Control

 18.06.2009
Mobile Radfahrschule - Info und Kontakt: von Mobile Radfahrschule

0_LogoBike_ControlPPklein.jpg

Mobile Radfahrschule
Werner Madlencnik & Werner Ebenbauer
Coburgstraße 53
A-8970 Schladming

Tel: +43 664 3380490
Fax: +43 3687 80918
E-mail: Schule@bike-control.com


Bike-Control - Mobile Radfahrschule von Mobile Radfahrschule

0_LogoBike_ControlPPklein.jpg

Bike-Control sind:
• Werner Madlencnik
(Trainer & Mountainbikelehrer)
• Werner Ebenbauer
(Ex-Snowboardprofi & Mountainbikelehrer)
und ihr Team von geprüften Radfahrlehrern

Sicherheit ist unser Thema
Unser Anliegen ist es, die Radfahrer durch verbessertes Eigenkönnen am Fahrrad vor möglichen Unfällen zu bewahren!

Schüler sind unsere Zielgruppe

Unser Ziel ist es:
• die Unfallszahlen zu senken
• die Sicherheit am Rad zu erhöhen
• die Fahrräder aller Schüler auf ihre Verkehrstauglichkeit zu überprüfen
• die Kinder zum Tragen der Helme zu motivieren
• die Gesundheit und den Radsport zu fördern
• mehr Spaß beim Radfahren zu haben
• die Kosten niedrig zu halten


Neue Homepage der mobilen Radfahrschule von Mobile Radfahrschule

0_MRFS_Grau_b300.jpg

Auf unserer neuen Homepage finden Sie weitere Infos zur mobilen Radfahrschule
www.radfahrschule.at


Datenblatt für Schulen, die an einem Bike-Control Kurs interessiert sind von Mountainbike Schule

0_Datenblatt_teilnehmende_Sch.jpg
Formular "Datenblatt für Schulen"


Auf Anfrage +43 664 3380490 senden wir Ihnen das Formular gerne zu!

Auf Seite 2 ist eine Ansicht des Formulares in "groß" zu finden!
Download des Formulares als *.doc File (Microsoft Word)
Download des Formulares als *.pdf File (Acrobat Reader notwendig)

Das ausgefüllte Formular bitte an folgende Adresse senden, faxen oder mailen:
MOBILE RADFAHRSCHULE
Coburgstraße 53
A-8970 Schladming
Fax.: +43 3687 80918

Seite 2

 20.06.2004
UCI Mountainbike Weltcup in Schladming 19.-20. Juni 2004 von UCI MTB Weltcup Schladming

Auf Seite 2 finden Sie einen Informationstext vom UCI Mountainbike Weltcup, der am 19./20. Juni diesjährig erstmals in Schladming stattfindet.

Office UCI MTB Weltcup
Schladming-Planai 19. - 20. Juni 04

Details und Infos über Strecken, Kooperationspartner, Side-Events usw. sind auf www.nightrace.at zu finden.

Coburgstraße 53
A-8970 Schladming

office@nightrace.at
www.nightrace.at

Tel.: +43 664 3380490
Fax: +43 3687 80918

Seite 2

 18.04.2004
Vorläufige Termine für Schulungen und Unterricht - Erstes Halbjahr 2004 von Werner Madlencnik

Alle Termine für das erste Halbjahr 04 findest du auf Seite 2!

Seite 2

 17.04.2004
Ein Top Bike für unsere Volksschüler! von Mobile Radfahrschule

0_Scott_Junior_radicalmx240.jpg
Da leuchten die Kinderaugen beim Lupu-Kurs!


Die Leihbikes für den Grundkurs:
Scott Junior Radical 240 MX

• Scott Monocoque HiTen Stahl Rahmen
• Scott Spinner Grinder-320 Gabel mit 50mm Federweg
• Shimano TY-22 18-Gang
• Farbe smoke
• Gr.: 24"


Soben bestellt - die Schulungsbikes von Scott 2004 von Mobile Radfahrschule

0_Scott_voltageyz4.jpg
Mir diesem Bike macht der Grundkurs doppelt Spa?!


Die Leihbikes für den Grundkurs:
Scott Voltage YZ 4

• Scott Octagon 7005 Alu Rahmen
• Topgun SCT-03 Gabel mit 75mm Federweg
• Shimano Altus 24-Gang
• Farbe blau/schwarz
• Gr.: XS - S - M - L - XL


 23.03.2004
Projekt ??Mobile Radfahrschule?? und Verkehr an Hauptschulen Modul I von Mobile Radfahrschule

0_P3220002a_resize.jpg
Der Bike-Control Grundkurs kommt auch bei den Lehrern gut an!
Foto: Bike-Control

Leider spielte das Wetter beim Seminar „Projekt „Mobile Radfahrschule“ und Verkehr
an Hauptschulen“ vom 22. bis 24. März 2004 Gasthof Grill-Pillhofer „Ponyhof“
in Ratten, nicht wirklich mit!

Am ersten Tag war es schon kalt und regnerisch! Nach einer Stunde Vortrag über den Grundkurs der mobilen Radfahrschule am Vormittag wurde am Nachmittag, vor dem Feuerwehrhaus in Ratten der Grundkurs geübt!

Im Rollenspiel waren die Lehrer und Executivbeamten einmal die Schüler und der Werner M. ein strenger Radfahrlehrer! Eine sehr laute Kehrmaschiene in unmittelbarer Nähe, machte es dem Radfahrlerer nicht gerade leicht!

Über Nacht hatte es sogar geschneit und die Mienen beim Frühstück waren dementsprechend eingefroren. Kurzerhand wurde ein Vortrag über Bewegungslernen und Trainingslehre eingeschoben und so konnte jeder auch einmal über dieses Thema Informationen sammeln.

Da sich der Großteil der sehr motivierten Kursteilnehmer schon so auf das Radfahren eingestellt hatte, fuhren der eiserne Kern es bei Schneeregen einige Kilometer ins Gelände! Sehenswerte Fotos finden sich hier!




 19.03.2004
TUT GUT - Initiative des Landes Niederösterreich - Vorträge der Mobilen Radfahrschule von Mobile Radfahrschule

0_TutGut_StPoelten_19_03_04.jpg
Im Rahmen solcher Vorträge überschreitet die Mobile Radfahrschule die steirischen Grenzen.
Foto: Bike-Control

Schon zum zweiten Mal konnte die Mobile Radfahrschule ihr Programm in Niederösterreich präsentieren. Nicht nur die Unfallverhütung und die Sicherheit am Rad für Kinder war für die Zuschauer von Interesse, sondern es wurde auch über die gesundheitliche und sportliche Komponente referiert.

Ansicht eines Artikels in der NÖ-Krone!


 17.03.2004
Bike-Control Grundkurs + Abschlussevent in der HS Gleisdorf, vom 15. bis 18 März 2004 von Mobile Radfahrschule von Mobile Radfahrschule

0_0415_03_04_resize.JPG
Werner Ebenbauer erklärt den Hauptschülern aus Gleisdorf, worauf es beim Radfahren ankommt!
Foto: HS Gleisdorf

Jede teilnehmende Klasse wurde von uns fotografiert!
Ansicht Klassenfotos HS Gleisdorf

Natürlich gibt es auch Actionfotos vom Bike-Control Grundkurs zu sehen!
Ansicht Fotos vom Grundkurs

Auch waren wir als Spion bei den Ausfahrten mit dabei!
Fotos von den Ausfahrten im Gleisdorfer Straßenverkehr

Es gab sogar einen Abschlussevent mit würdigen Siegern!
Schau nach im Album der Sieger


 11.03.2004
Information beim Elternabend in einer Grazer Volksschule von Mobile Radfahrschule

0_Elternabend_Graz_11_03_04.jpg
Alle Leihräder und das gesamte Hilfsmaterial wird im "Jumper" verstaut!
Foto: Bike-Control

Wenn es sich einrichten läßt, informieren wir auch die Eltern und Lehrer über unsere Mobile Radfahrschule! Mit unserem Kleintransporter hat man speziell in Graz seine Parkprobleme.


 06.03.2004
PI - Grundseminar für Verkehrserziehung in Bairisch Kölldorf von Mobile Radfahrschule

0_PI_BairKoelldorf2_05_03_04.jpg
Kaffee und Kuchen, sowie das Essen im Legenstein sind ein Traum
Foto: Bike-Control

Im Hotel Legenstein präsentierte die Mobile Radfahrschlue den "Bike-Control Grundkurs" vor Volksschullehrern und Gendarmeriebeamten.

Bei den Gesprächen danach wurden mit Mag. Peter Spitzer (Große Schützen Kleine) und Dir. Karl Ederer (LSR) die nächsten Wochen geplant.



 01.03.2004
PI - Multiplikatorenseminar in Bairisch Kölldorf von Mobile Radfahrschule

0_PI_BairKoelldorf2_01_03_04.jpg
Eine gute Einschulung mach noch keinen kurzen Bremsweg!
Foto: Bike-Control

Beim Treffen mit der Arbeitsgemeinschaft gab es viele bekannte Gesichter. Anstatt des geplanten Vortrags über die "Kick Off Tour der Mobilen Radfahrschule 2004" gab es zuerst eine Überraschung.

Im Fahrtechnikzentrum des ARBÖ in Gleisdurf absolvierte die ganze Mannschaft einen Fahrtechnikkurs, bei dem Werner Madlencnik außerordentlich gut abschnitt! Er war bei allen Bremstest der weiteste - mit dem Rad wäre das nicht passiert!

Die Mobile Radfahrschule wurde am 02.03.04 im Hotel Legenstein präsentiert und fand großen Anklang.


 30.12.2003
Bike-Control Grundkurs von Mobile Radfahrschule

0_HS_Bruck_1a_Klasse2_06_03.jpg
Obligatorisches Klassenfoto beim Bike Control Grundkurs in der Hauptschule Bruck an der Mur!
Foto: Bike-Control

Grundkurs - Eckdaten
• Die Selbstbehalt beläuft sich auf € 3 pro Schüler
• Zum persönlichen Vorteil (Radcheck) sollten die Schüler unbedingt ihre eigenen Fahrräder mitnehmen
• Jedoch stellen wir 15 kostenlose Leihräder und Helme zur Verfügung
• Pro Klasse sind 2 Unterrichtsstunden vorgesehen, welche von 2 geprüften Fahrradlehrern durchgeführt werden
• Wir kommen zu Ihnen ab 3 Klassen (6 Unterrichtsstunden)

Grundkurs - Inhalte
• Richtiges Reagieren in Grenzsituationen und dadurch Unfälle vermeiden
• Bremsen in Notsituationen
• Lernziele – Übungen zum: Bremsen, Lenken, Schalten und Kurvenfahren
• Fahrrad-Check:
Individuelles Einstellen und Überprüfen des mitgebrachten eigenen Bikes
• Straßenverkehrsordnung:
Wiederholen der wichtigsten Punkte im Straßenverkehr


Bike Control Urkunde und Fahrradcheck von Mobile Radfahrschule

0_BC_Zertifikat_1_09_03.jpg

Jeder Schüler erhält von uns eine Urkunde über die Teilnahme am Bike-Control Grundkurs

Auf der Rückseite finden die Eltern die von uns ausgefüllte Fahrradüberprüfung

Die Seiten 2, 3 und 4 des Zertifikates finden Sie auf Seite 2

Seite 2

Mehr Sicherheit für steirische Schüler 03/04 von Mobile Radfahrschule

Durch die Unterstützung unserer Partner ist es uns möglich, Radfahr-Grundkurse in allen steirischen Schulen anzubieten

• Land Steiermark, Büro Landeshauptmannstellvertreter DI Schöggl
• Allgemeine Unfallversicherungsanstalt Stmk.
• Landesschulrat für Verkehrserziehung, Dir. Ederer
• Direktoren und Lehrer der Hauptschulen
0_SponsorenMRFSPP.jpg




Bike-Control Unterricht 2003 von Mobile Radfahrschule

0_ResizeofPA150085.JPG

Es wurden folgende Kurse durchgeführt:

• Mehr als 300 Volks- und Hauptschüler in der gesamten Steiermark (Bsp: HS Donawitz, HS Bruck, HS Großklein, VS Fürstenfeld)
• Im Oktober 2003 führten wir in allen Hauptschulen des Bezirkes Fürstenfeld/Stmk. einen „Bike-Control“ Grundkurs durch (ca. 800 Schüler)
• Mehrere PI-Seminare für Lehrer und Meinungsbildner bei Fortbildungen (Verkehrssicherheit) in der Steiermark
• Bike-Control Event für über 600 Kinder bei den Waldjugendspielen in St. Pölten
• Bike-Control Event für 500 Schülerlotsen ihm Rahmen des steirischen Schülerlotsentages in Voitsberg



 27.11.2003
Lehrerfortbildung (PI) Bayrisch Kölldorf - Verkerhssicherheit 27-11-03 von Mobile Radfahrschule

0_PI_BKoelldorf1_27_11_03.jpg
Mit jedem Seminar wird das Programm der Mobilen Radfahrschule weiterentwickelt
Foto: Bike-Control

Die Mobile Radfahrschlue präsentierte den "Bike-Control Grundkurs" vor Haupt- und Volksschullehrern, sowie Mitgliedern der Executive.


 26.11.2003
Fortbildung für Hauptschullehrer (PI) Bayrisch Kölldorf - Verkerhssicherheit 26-11-03 von Mobile Radfahrschule

0_PI_BKoelldorf_26_11_03.jpg
Dir. Karl Ederer mit seinen motivierten Lehrern
Foto: Bike-Control

Im Hotel Legenstein präsentierte die Mobile Radfahrschlue den "Bike-Control Grundkurs" vor Hauptschullehrern.


 15.11.2003
Präsentation der Mobilen Radfahrschlue bei den Wellness Tagen 2003 in der Arena Nova, Wr. Neustadt von Mobile Radfahrschule

0_Wellnestage_WrNaustadt_Pfef.jpg
Toni Pfeffer machte auch für die Mobile Radfahrschule Werbung


Am Samstag, den 15.11.2003 konnte Bike-Control drei Vorführung auf der Bühne zum Thema Technik und Sicherheit beim Mountainbiken durchfürhen.

Unsere Teilnahme an der Messe-Insel "Gesünder leben in Niederösterreich - tut gut!" während der Wellness-Tage in der Arena Nova hat die Zuschauer und Teilnehmer für unser Thema sensibilisieren können.

Im kommenden Jahr sollen die Wellness-Tage noch stärker von "Gesünder leben!", der Dachkampagne des Landes NÖ, geprägt sein. Seit kurzem ist auch die neue website www.tutgut.info online, und wir laden Sie herzlich dazu ein, diese Seite zu besuchen.


 08.11.2003
Lehrerfortbildung (PI) Ratten Verkerhssicherheit 06-11-03 von Mobile Radfahrschule

0_Resize_of_PB060029.jpg
Bei der PI Fortbildung in Ratten hatten alle trotz Kälte beim Bike-Control Unterricht viel Spa?
Foto: Bike-Control

Die Mobile Radfahrschlue präsentierte den "Bike-Control Grundkurs" vor Haupt- und Volksschullehrern, sowie Mitgliedern der Executive.

Ansicht der Fotos!


 21.10.2003
Fotos vom MTB-Symposium online von MTB-Club Schladming

Das waren die Stimmen nach dem Chillout 03:

Thomas: "Also mir hat es sehr gefallen! Und ich freu mich echt schon auf den Downhill nächstes Jahr und aufs helfen! Also Danke noch mal für alles cya Tom"
Martin: "ich möchte euch zum gelungenen chill-out wochende graturlieren! war wirklich super organisiert und alle hatten ihren spaß! ich hoffe es gibt nächstes jahr das chill out vol.2!!"
Martix: "gratulation! echt gelungen die veranstaltung und dank des traumhaften wetters echt die reise wert!!"
Pagey: "kaiserwetter - strecke war ok - super weekend! war echt a feine sache...immer wichtig wenn leut motiviert sind für solche veranstaltungen und ich denke es war auch ein erfolg denn warn ja genug leut dort auch bei den vorträgen war was interessantes dabei (trainingsplan und die diskussion mit lienhard und co) .. ich hoff sowas gibts öfters"
Jevgeni: "schließ mich meinen vorredner an!"
Mafa: "muss mich auch gleich anschließen, war a riesen gaude (bis des radl halt net mehr wollt )"
Chillifresser: "der kleinen chili hats auch gefallen auch wens zu feig war selbst zu fahren aber die ganzen "nasen" wieder zu sehn wars wert! lg chili hoff man sieht euch alle bald wieder !!"

Und das sind die Fotos vom Chillout 03


 16.10.2003
Steirischer Schülerlotsentag in Voitsberg, am 16-10-03 von Mobile Radfahrschule

0_Resize_of_PA160092.jpg
Bike-Control-Event in Voitsberg!Werner Madlencnik erklärt den Schülerlotsen die wesentlichen Dinge über Fahrsicherheit am Fahrrad.
Foto: Bike-Control

Die Mobile Radfahrschule präsentierte im Rahmen des steirischen Schülerlotsentages in Voitsberg ihr Programm! Über 500 Schülerlotsen und Lehrer aus dem ganzen Bundesland konnten bei der Präsentation des Grundkurses mehr über das Fahrsicherheitstraining von Bike-Control erfahren.

Der Bike-Control-Event wurde vom Land Steiermark (DI Schöggl)finanziert und erstmals wurden die Übungshilfen des Kuratoriums für Verkehrssicherheit eingesetzt.

Fotogalerie vom Schülerlotsentag 2003


 15.10.2003
Bike-Control-Abschlussevent in Fürstenfeld von Mobile Radfahrschule

0_Resize_of_PA150066.jpg
Werner Ebenbauer erklärt den über 70 Teilnehmern des Abschlussevents die zu bewältigenden Aufgaben
Foto: Bike-Control

Am 15. Oktober 2003 ging der große von der AUVA initiierte Bike-Control-Abschlussevent, in der HS Schillerplatz in Fürstenfeld über die Bühne, bei dem die 70 besten Schüler beim Geschicklichkeits-Parcours gegeneindander angetreten sind. Ein toller Event, wie die beigelegten Bilder beweisen.

Mit dabei:
AUVA-Direktor-Stv. Ing. Wolfgang Umgeher, Hofrat Mag. Dr. Horst Lattinger, Präsident des Landesschulrates Stmk., Dir. Karl Ederer, Landesreferent für Verkehrserziehung, der Direktor der HS Schillerplatz, Franz Majcen, und Werner Ebenbauer, Sportprofi und Mitinitiator von Bike-Control.

Ansicht Galerie vom Abschlussevent


 14.10.2003
Bike-Control Grundkurs HS Schillerplatz / Fürstenfeld vom 13. bis 15. Oktober 2003 von Mobile Radfahrschule

0_Resize_of_PA150050.jpg
Klasse der HS Schillerplatz / Fürstenfeld
Foto: Bike-Control

Jede teilnehmende Klasse wurde von uns fotografiert!
Ansicht Klassenfotos HS Schillerplatz

Natürlich gibt es auch Actionfotos vom Bike-Control Grundkurs zu sehen!
Ansicht Fotos vom Grundkurs


 10.10.2003
Bike-Control Grundkurs HS Gro?steinbach am 9. und 10. Oktober 2003 von Mobile Radfahrschule

0_Resize_of_PA090109.jpg
Klasse der HS Gro?steinbach
Foto: Bike-Control

Jede teilnehmende Klasse wurde von uns fotografiert!
Ansicht Klassenfotos HS Großsteinbach

Natürlich gibt es auch Actionfotos vom Bike-Control Grundkurs zu sehen!
Ansicht Fotos vom Grundkurs


 08.10.2003
Bike-Control Grundkurs HS Ilz vom 6. bis 8. Oktober 2003 von Mobile Radfahrschule

0_Resize_of_PA080051.jpg
Für die Jungs, die immer nur stören, gibt es 10 Liegestütz zur Förderung der Motivation
Foto: Bike-Control

Jede teilnehmende Klasse wurde von uns fotografiert!
Ansicht Klassenfotos HS Ilz im Bezirk Fürstenfeld

Natürlich gibt es auch Actionfotos vom Bike-Control Grundkurs zu sehen!
Ansicht Fotos vom Grundkurs


 07.10.2003
Bike-Control Grundkurs HS Blücherstra?e / Fürstenfeld vom 29. September bis 2. Oktober 2003 von Mountainbike Schule

0_Resize_of_P9300058.jpg
Selbts der Frühnebel und die tiefen Temperaturen Anfang Oktober konnten den begeisterten Schülern nicht die freude am Bike-Control Grundkurs nehmen
Foto: Bike-Control

Jede teilnehmende Klasse wurde von uns fotografiert!
Ansicht Klassenfotos HS Blücherstraße

Natürlich gibt es auch Actionfotos vom Bike-Control Grundkurs zu sehen!
Ansicht Fotos vom Grundkurs


 30.09.2003
Mobile Radfahrschule für den Verkehrspädagogischen Beirat / Velden, am 30-09-03 von Mobile Radfahrschule

0_Resize_of_P9300091.jpg
Auch der Verkehrspädagogische Beirat konnte beim Bike-Control-Grundkurs in Velden noch etwas dazu lernen
Foto: Bike-Control

Die Mobile Radfahrschule präsentierte im Rahmen der 50. Sitzung des „Verkehrspädagogischen Beirats“ im Internationalen Jugend- und Familiengästehaus Cap Wörth, in Velden am Wörthersee ihr Programm.

Ansicht Fotos


 27.09.2003
Lehrerfortbildung (PI) Fortbildung in Rohrmoos, vom 25. bis 27. September 2003 von Mobile Radfahrschule

0_Resize_of_P9260034.jpg
Hoch vom Dachstein an, ging es auf geheimen Wegen bis zurück nach Schladming
Foto: Bike-Control

Die Mobile Radfahrschlue präsentierte den "Bike-Control Grundkurs" vor Haupt- und Volksschullehrern. Speziell die Ausfahrt mit Dri. Karl Ederer (Landesschulrat) und Werner Ebenbauer (Bike-Control)war für alle Teilnehmer eine warhe Herausforderung.

Ansicht der Fotos!


 27.06.2003
Bike-Control Grundkurs HS Bruck an der Mur, am 27. Juni 2003 von Mobile Radfahrschule

0_HS_Bruck_1a_Klasse1_06_03.jpg
Die 1 a Klasse in Bruck war mit Begeisterung dabei
Foto: Bike-Control

Jede teilnehmende Klasse wurde von uns fotografiert! Natürlich gibt es auch Actionfotos vom Bike-Control Grundkurs im relativ engen Schulhof von Bruck zu sehen!
Ansicht Fotos vom Grundkurs und die Klassenfotos


 25.06.2003
Bike-Control Grundkurs HS Gro?klein , am 24. Juni 2003 von Mobile Radfahrschule

0_ResizeofP6240012Kopie.jpg
Erster Gro?einsatz in Gro?klein
Foto: Mary Stelzl

Ein besonderes Erlebnis war für und der Grundkurs in Großklein, da es sich um den ersten Kurs handelte, wo wir ohne Unterbrechnung gleich 3 Klassen hintereinander unterrichteten. Nur durch dir Unterstützung von Mary Stelzl und ihren Kollegen war es uns möglich, das auch durch zu stehen.

Jede teilnehmende Klasse wurde von uns fotografiert! Natürlich gibt es auch Actionfotos vom Bike-Control Grundkurs im relativ engen Schulhof von Bruck zu sehen!
Ansicht Fotos vom Grundkurs und die Klassenfotos


 23.06.2003
Bike-Control Grundkurs 4. Klasse der VS Fürstenfeld, am 23. Juni 2003 in Schladming von Mobile Radfahrschule

0_VS_Fuerstenfeld_Gruppe3_06_.jpg
Bike-Control-Grundkurs für eine 4. Klasse der VS Fürstenfeld in Schladming
Foto: Bike-Control

Im Rahmen einer Schulwoche in Schladming veranstaltete der Bike-Control-Lehrer Werner Ebenbauer einen Grundkurs am Planaiparkplatz in Schladming.

Trotz kurzer Regenschauer und hereinbrechender Dämmerung machte es den Kindern sichtlich Spaß.


 22.06.2003
Wochenprogramm von Bike-Control

0_05_einekleinetruppe_06_03.jpg
Eine geführte Bike-Tour durch das Untertal ist ein Erlebnis für jeden TeilnehmerIn
Foto: Bike-Control

• Montag (16.00 - 18.00 Uhr) MOUNTAINBIKE-SCHNUPPERN
• Mittwoch (10.00 - 12 .00 Uhr) BIKE 4 KIDS
• Freitag (10.00 - 13.00 Uhr) RAD -TOUR
• Samstag (10.00 - 14.00 Uhr) MOUNTAINBIKE-TOUR
• Sonntag (10.00 - 14.00 Uhr) DOWNHILL

Download MTB-Wochenprogramm jpg.File (152 KB)
Download MTB-Woechnprogramm pdf.File (139 KB)

B>MOUNTAINBIKE-SCHULE
BIKE-CONTROL
www.mountainbike-schule.at

Programm:
Schnuppernachmittag * Grund- bis Profikurs * Downhillkurs * Bike-Safari * Trekking-Touren * Familienradtage * Kinderkurs * Privat-Guiding * Touren- und Routenplanung

Info & Anmeldung:
Werner Madlencnik (Schaukastl-Planaistadion), Coburgstrsse 53 - A-8970 Schladming Tel. 0664/33 80 490 Fax: +43 3687 80918
E-Mail: Info@bike-control.com

Seite 2

 18.06.2003
Ex-Snowboard-Star animierte zum tragen des Helmes von Mobile Radfahrschule

0_BC_Donawitz_Gruppe3_06_03.jpg

Keine Frage – Auch der beste Radfahrer der Welt fällt nicht vom Himmel.

Alles muss von der Pike auf gelernt werden. Diesem Zweck galt der im Rahmen des steirischen Radhelmtages veranstaltete Fahrradtechnik Grundkurs für Schulklassen mit dem Ex-Snowboardprofi Werner Ebenbauer (Schladming) am Mittwoch.

Zusammen mit dem Ramsauer Werner Madlencnik und der Mountainbike-Schule
„Bike-Control“ veranstaltet er professionelle Radkurse, wobei das Land über Verkehrslandesrat Leopold Schöggl erst kürzlich seine Unterstützung für das Projekt signalisierte.

Vor allem die Unfallzahlen sollen mit Hilfe derartiger Kurse gemindert werden.

Weitere Infos auf Seite 2!

Seite 2

 13.06.2003
Fahhradkurse sollen Unfälle minmieren! von Kleine Zeitung

Bericht Ansicht (*.jpg-File)


 12.06.2003
Mehr Sicherheit durch von Mobile Radfahrschule

0_MFS_Schoeggl_Landhaus_3_06_.jpg
Mobile Radfahrschule im steirischen Landhaus


FP-Schöggl: "Ich bin überzeugt, dass mit dieser österreichweit neuen Initiative erneut ein Schritt zu mehr Verkehrssicherheit geleistet wird."

„Ob Fahrradhelmaktion oder Ausbau des Radwegenetzes! All’ das sind Initiativen zu mehr Verkehrssicherheit. Mit der ,Geburt’ der ,Mobilen Fahrradschule’ setzen wir in der Steiermark einen weiteren Schritt in diese Richtung. Denn es gibt Tennis- oder Schi-schulen, jedoch bis heute noch keine derartige Fahrradschule“, so FP-Landeshauptmannstellvertreter Leopold Schöggl.

Die Initiatoren Werner Ebenbauer und Werner Madlencnik bieten mit ihrem Team Fahrradtechnikkurse für Schulklassen vor Ort an (Start 18. Juni in Leoben). Gestartet wird mit einem Grundkurs, in Folge sind auch Kurse für Fortgeschrittene und Meisterklassen angedacht. Das Angebot des zweistündigen Grundkurses reicht vom richtigen Reagieren in Grenzsituationen, Brems-, Lenk-, Schalt-, Tret- und Kurventechnikübungen bis zum Wiederholen der wichtigsten Punkte der Straßenverkehrsordnung. Schöggl: „Ebenso wichtig ist mir der Fahrrad-Check, bei dem die eigenen, mitgebrachten Fahrräder der Schüler individuell geprüft und eingestellt werden.“

Derzeit ist pro Kursteilnehmer ein Unkostenbeitrag von drei Euro zu bezahlen, durch die Unterstützung von zusätzlichen Sponsoren sollen die Kosten auch in Zukunft so gering wie möglich gehalten werden.

„Im letzten Jahr gab es steiermarkweit 956 Unfälle mit Radfahrern, bei denen 16 Menschen ums Leben gekommen sind. Ziele sind, die Unfallzahlen zu senken und das technische Niveau der Radfahrer zu erhöhen“, schließt Schöggl.

Link zum Bericht
Für noch mehr Informationen zur "Mobilen Fahrradschule" klicken Sie hier!


 21.05.2003
Lehrerfortbildung des Pädagogischen-Instituts in Rohrmoos / Steiermark von Mobile Radfahrschule

0_PI_Werners_05_03.jpg

Am 21-05-03 in Rohrmoos/Steiermark eine Fortbildung in Sachen Verkehrserziehung für Lehrer aus der ganzen Obersteiermark statt!

Direktor Karl Ederer (Landesschulrat für Verkehrserziehung), engagierte die Mobile Radfahrschule um ihre Programme zu präsentieren.

Ursprünglich war geplant den Lehrern nicht nur einen Vortrag zu halten sondern es ihnen auch zu demonstrieren, wegen dem schlechten Wetter war dies jedoch nicht möglich. Einige Lehrer waren von der Präsentation der Mobilen Fahrradschule so begeistert, dass sie noch vor Schulschluss Fahrradtechnikkurse für ihre Schulen buchten.

Nähere Infos zu den Inhalten der Präsentation auf Seite 2!

Seite 2

 07.02.2003
Im Hinblick auf den Sommer - Zusammenarbeit mit Michi Gölles von Admin

0_goelles_planai_07_02.jpg
Gö auf der Planai beim MTB-Downhill 2002!


Aufgrund der langjährigen Erfahrungen im Snowboard-Spitzensport arbeiten wir ab Jänner mit dem österreichischen Top-Fahrer Michi Gölles in den Bereichen Trainingsplanung, Trainingssteurung und Trainingsberatung zusammen!

Lactat-Team Captain Werner Madlencnik (staatlich geprüfter Trainer Ski/Snowboard/allg. Körperausbildung)und sein Team stellen sein Know-how, ab Jänner 2003 zur Verfügung!

Wir von Lactat wünschen Michi Gölles eine erfolgreiche Europameisterschaftssaison und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Riderprofile Michi Gölles auf Seite 2!

Seite 2

 01.01.2001
Erklärung von Werner Madlencnik

Erklärung:
Die im Rahmen von www.lactat.at weiter verweisenden externen Links zu Seiten Dritter führen zu Inhalten der jeweiligen Anbieter und sind nicht die der Verantwortlichen von www.lactat.at. Diese entsprechenden Verweise sind als solche aus dem Zusammenhang erkennbar oder gesondert gekennzeichnet. Ich habe keinerlei Einfluß auf die dort bereitgehaltenen Inhalte und mache mir diese durch die Verweise nicht zueigen. Insbesondere distanziere ich mich ausdrücklich von den dort abrufbaren Äußerungen. Eine Verantwortlichkeit kann im übrigen nur begründet werden, wenn ich Kenntnis von Rechtsverletzungen habe und es mir technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern (§ 5 Abs. 2 TDG / MDStV). Ich habe die fremden Inhalte auf mögliche Rechtsverletzungen in einem mir zumutbaren Umfang überprüft. Verletzungen von Urheber-, Marken- oder Persönlichkeitsrechten oder Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht auf den Webseiten der Drittanbieter waren nicht augenscheinlich und sind mir ebensowenig bekannt wie eine dortige Erfüllung von Straftatbeständen. Diese Erklärung gilt für alle auf www.lactat.at ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen.